Erste Schritte in die Schulöffnung ab dem 4.Mai .2020

Erste Schritte in die Schulöffnung ab dem 4.Mai - aktualisiert


Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern,
nach den Vorgaben des Landes bleiben die Schulgebäude weiterhin bis zum 4. Mai geschlossen. Ab dem 4. Mai werden zunächst alle Lernenden der Klassenstufe 9 wieder vor Ort unterrichtet werden. Lernende der Klassenstufen 5- 8 werden weiterhin zuhause beschult. Der Unterricht findet daher ab Montag, den 20.04.2020, weiterhin in der gewohnten Form über unsere Online-Plattform WebUntis statt.  Die Schulleitung ist per Telefon und E-Mail zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Auch das Sekretariat wird besetzt sein.  
 
Erste Informationen des Landes zu den aktuellen Informationen finden sich unter dem Stichwort „Schulöffnung“:

https://kmbw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQS+Schulschliessungen


Wir wünschen euch und Ihnen einen guten Start in die kommende Woche und freuen uns darauf, bald wieder die ersten Schüler*innen im Haus begrüßen zu dürfen.




Willkommen bei der Ludwigsburger Gemeinschaftsschule

Seit 2015 arbeitet die erste Gemeinschaftsschule in Ludwigsburg. Sie finden uns im Stadtzentrum unter folgender Adresse:

Gemeinschaftsschule Ludwigsburg
Alleenstraße 21
71638 Ludwigsburg

Tel. 07141 910 4250
FAX. 07141 910 4252
E-Mail: sekretariat@gemeinschaftsschule-ludwigsburg.de

Sprechzeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag7.30 Uhr – 12.15 Uhr
Montag bis Donnerstag 13.00 Uhr – 16.30 Uhr 
Freitag13.00 Uhr – 15.00 Uhr

Berichte und Nachrichten

„Scool-Abo“

An alle Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler, die im Besitz eines SchülerAbonnements für den öffentlichen Nahverkehr im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart sind:

Angesichts der Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie haben wir Sie Anfang April 2020 gebeten, Ihr Schüler-Abonnement nicht zu kündigen und der Bankabbuchung für den April nicht zu widersprechen. 
 
Wir haben Sie dabei darauf hingewiesen, dass wir uns u.a. in Gesprächen mit dem Land, den Landkreisen sowie Vertretern der Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen befinden , um eine Ausgleichsleistung für die im April nicht genutzten SchülerTickets sicherzustellen.
 
Es freut uns nun, Ihnen mittteilen zu können, dass der Landkreis für den Monat Mai den Kostenanteil der Eltern übernimmt, die im April im SchülerAbo geblieben sind. Der Landkreis leistet so einen Beitrag zur Stabilisierung des ÖPNV, für den der Schülerverkehr ein zentrales Standbein ist.


PDF - Datei Scool-Abo