Skip to main content

Für Schüler. GFS

GFS bedeutet "Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen".

Die GFS ist in der Regel ein Referat, eine experimentelle Arbeit oder Präsentation. Zu jeder GFS gehört immer auch eine schriftliche Dokumentation, die den Vorgaben des GFS-Leitfadens entsprechen muss, der ab 2018/2019 hier abrufbar sein wird.

Die GFS ist ein zusätzlicher Gelingensnachweis in dem betreffenden Fach.

Hinweis: 

Die GFS ist eine direkte Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen.

Die Homepage befindet sich im Aufbau ...

Weitere Inhalte folgen fortlaufend.