Ergänzende Informtionen zu den kommenden Tagen - Unterrichtsorganisation für Montag, den 16.03.2020

Liebe Eltern,

bereits heute erreichten mich einige Fragen und hilfreiche Anregungen bezüglich der kommenden Wochen. Hierfür meinen herzlichen Dank. Zeigt es doch, dass gemeinsam auch schwierige Situationen angepackt und, davon bin ich überzeugt, bestmöglich bewältigt werden können.

Anbei übersende ich Ihnen erste Klärungen, welche vom Ministerium an die Schulen übermittelt wurden:


- Es darf kein Unterricht in den Schulen stattfinden.
- Bitte stornieren Sie die bereits getätigten Essensbestellungen.

- Wir haben für unsere Lernenden ein Rückmelde- und Beratungssystem eingerichtet. Dies
   wird über den Messanger von Web-Untis betrieben. Ihre Kinder erhalten morgen ein
   Informationsschreiben mit den relevanten Angaben zum Ablauf.
   Zudem wird Herr Protschka feste Zeitfenster für Rückfragen bezüglich Web-Untis einrichten.
- Bitte beachten Sie, dass die Notfallbetreuung ausschließlich für die Kinder von
  Erziehungsberechtigten mit Berufen in der kritischen Infrastruktur angeboten werden darf.
  Grundvoraussetzung ist zudem, dass beide Eltern, im Fall von Alleinerziehenden der oder die
  Alleinerziehende, in einem entsprechenden Berufsfeld tätig sind. Ein entsprechendes
  Anmeldformular zur Notfallbetreuung wird Ihren Kindern morgen mitgegeben werden. Bitte
  füllen Sie dies wahrheitsgemäß aus und geben es Ihrem Kind am Dienstag wieder mit. Nur
  dann kann die Betreuung erfolgen!
- Prüfungen vor dem 21.04.2020 werden verschoben. Prüfungen nach dem 21.04.2020 finden -
  Stand heute- regulär statt.

Am Montag, den 16.03.2020 werden keine Gelingensnachweise geschrieben. Vera 8 Mathematik entfällt ersatzlos.


- Praktika fallen während der Schulschließung aus. Dies betrifft den Girls- und Boys-Day!
- Leider müssen alle Schulfahrten des Schuljahres abgesagt werden. Die Kosten trägt das
  Land Baden-Württemberg. Dies betrifft unser Schullandheim der Klassenstufe 7.

- Schulleitung ist während der üblichen Schulzeiten zwischen 7.30 Uhr und 15.30 Uhr vor Ort 
  an der Schule. Sie erreichen Sie mich über die gewohnten Kontaktmöglichkeiten. Für
  persönliche Rückfragen dürfen Sie mich gerne anrufen. Ab der Schulschließung bin ich von
  7.30 Uhr bis 8.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr per Telefon unter 910 4251 erreichbar.
  Seitens des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport existiert seit gestern eine FAQ-Liste,
  welche viele Punkte zur aktuellen Situation aufgreift. Sie finden diese unter:
https://static.kultus-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Pressemitteilungen/Pressemitteilungen%202020/2020%2003%2014%20FAQ%20zur%20Schlie%C3%9Fung%20der%20Schulen_final.pdf


Nun wünsche ich Ihnen einen angenehmen Sonntag und verbleibe

mit herzlichen Grüßen.
Ralf Broghammer

Willkommen bei der Ludwigsburger Gemeinschaftsschule

Seit 2015 arbeitet die erste Gemeinschaftsschule in Ludwigsburg. Sie finden uns im Stadtzentrum unter folgender Adresse:

Gemeinschaftsschule Ludwigsburg
Alleenstraße 21
71638 Ludwigsburg

Tel. 07141 910 4250
FAX. 07141 910 4252
E-Mail: sekretariat@gemeinschaftsschule-ludwigsburg.de

Sprechzeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag7.30 Uhr – 12.15 Uhr
Montag bis Donnerstag 13.00 Uhr – 16.30 Uhr 
Freitag13.00 Uhr – 15.00 Uhr

Berichte und Nachrichten

Alle Fragen zur aktuellen Situation

Herr Broghammer (07141 910 4251):
Mo – Do: 7.30 Uhr – 8.00 Uhr und 15.00 Uhr – 15.30 Uhr


Alle Fragen zu...

Weiterlesen

Coronavirus – weitere Krisengebiete

 

Liebe Eltern,

Liebe Lernende,

 

seit gestern Abend wurden weitere Krisenregionen benannt. Dazu zählen neben...

Weiterlesen

MINT-Auszeichnung für die Gemeinschaftsschule Innenstadt Ludwigsburg

Ludwigsburg, 6. November 2019. Gemeinsam mit 46 Schulen in Baden-Württemberg...

Weiterlesen